tomaten im wintere

Eigene Tomaten im Winter? Geht nicht? Geht doch. Und zwar dann, wenn man sich für die richtige Sorte und den richtigen Standort entscheidet. Ebenfalls wichtig ist die perfekte Pflege, die sich je nach gewählter Sorte unterschiedlich gestaltet.

 

Welche Tomaten wachsen im Winter?

Generell kann man zwischen zwei verschiedenen Tomatenarten unterscheiden:

 

  • Wildtomaten
  • normale Tomaten

Während sich die Wildtomaten  im Laufe der Zeit zu sehr anspruchslosen Arten entwickelt haben, benötigen die normalen – zum Beispiel deutschen Sorten – immer noch sehr viel Pflege und vor allem Wärme. Die Temperatur für die deutschen Tomaten sollte immer zwischen 20 und 25 Grad Celsius liegen, während die Wildtomaten keine höhere Temperatur als 10-15 Grad Celsius wünschen. Darin erkennt man klar und deutlich, unter welchen Voraussetzungen man die Tomaten ernten kann.

 

Das Gewächshaus für Tomaten

Ein besonderes Tomatengewächshaus sorgt dafür, dass es die Tomaten auch im Winter wohlig warm haben. Natürlich muss ein sonniger und im Süden stehender Standort gewählt werden. In den kalten Monaten (November bis Februar) könnte eine zusätzliche Wärmequelle nötig werden. Solche Lampen findet man in einem Gartencenter oder in einer Gärtnerei. Wichtig ist natürlich, dass die Tomaten regelmäßig gegossen werden, aber: Sie sollten im Winter nicht gedüngt werden. Ferner sollte der Besitzer dann ein geschultes Auge auf Schädlinge haben, da sich diese vermehrt im Winter festsetzen. Ein Ausgeizen – das Entfernen unnötiger Triebe – sollte auch im Winter durchgeführt werden.

 

Wildtomaten in der eigenen Wohnung

Aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit überleben diese Sorten auch in der Wohnung. Selbstredend brauchen auch sie Sonnenlicht. Um durch das Fenster eintretende Licht optimal nutzen zu können, kann man hinter der Tomatenpflanze einen Spiegel aufstellen. Dieser reflektiert dann das Licht. Alternativ darf auch die Pflanze jeden Tag ein Stück weit gedreht werden. Dies verhindert, dass sich der von der Sonne abgewandte Pflanzenteil verbiegt, um in den Genuss von Sonnenstrahlen zu gelangen. Wichtig ist noch, dass die Temperatur weitgehend konstant bleibt. Das bedeutet im Details: Wer tagsüber auf 20 Grad Celsius heizt und in frostigen Nächten die Heizung komplett abschaltet, wird keine Tomaten ernten. Ebenfalls sollten die Wildtomaten nur mäßig gegossen werden.

Welche Sorten gedeihen im Winter?

Nachfolgend möchten wir noch ein paar Tomatensorten nennen, die auch im Winter zahlreiche Früchte tragen. Beginnen wir mit niedrigen Stauden, die nur zwischen 1,0 und 1,2 Meter groß werden:

  • Rote Murmel
  • Grüne Birne

Ungefähr eine Höhe von 1,5 Meter erreichen diese Sorten:

  • Indigo Berries
  • Golden Currant

Und für die Matt´s Wild Cherry benötigt man einen sehr großen Raum; diese können problemlos eine Höhe von 2,5 Metern erreichen.

Wenn man viel Platz im Garten hat und sich tagtäglich über die Gesundheit des Rasens kümmert, dann braucht man natürlich auch einen bestimmten Ort, wo man das ganze Garten zeug aufbewahren kann. Gerade so eine Möglichkeit bietet ein Gerätehaus. Eine gute Seite für den Kauf wäre dann Amazon, da sie sicher und zuverlässig ist, nebenbei auch noch viele verschiedene Modelle anzubieten hat die sich durch den Hersteller oder die Eigenschaften unterscheiden. In einem solchen Schuppen kann man jede Menge Garten zeug aufbewahren und sich dann keine Sorgen darüber machen müssen, ob das Gartenzubehör sicher ist.

Die Vorteile des Gerätehauses

Ein weiterer Vorteil dieses Gerätehauses liegt darin, dass es sich ideal in jeden Garten einpassen kann und dass man dadurch nicht nur Platz bekommt, sondern auch der Optik beitragen kann. Die Besonderheiten der einzelnen Modelle können auf verschiedene Arten und Weisen ausgedrückt werden, doch allgemein kann man sagen, dass ein solches Gerätehaus seinen Zweck auf alle Fälle erfüllt und dass es vielerlei Möglichkeiten bietet, wie man Platz und Ordnung schaffen kann.

Der Winter ist da und man sucht neue Möglichkeiten, wie man am besten mehr Geld sparen kann. Neben den üblichen Methoden ist die Herstellung des eigenen Pellets im Winter eine ideale Möglichkeit, wie man Geld sparen kann. Der Trick liegt darin, dass man dann für die eigene Heizung kein Holz oder Briketts kaufen muss, sondern sie einfach selber herstellen kann. Durch die Herstellung der eigenen Pellets kann man den ganzen Winter über die Heizung und das Haus warm halten, ohne einen einzigen Cent ausgeben zu müssen. Somit wird die Pelletpresse zu einer Investition, die sich auf jeden Fall lohnt..

Pellets aus einer Pelletpresse

Die Herstellung von Pellet

Eine hochwertige Presse kann man unter pelletpresse.org kaufen und man kann gleich danach mit der Herstellung beginnen. Man muss dabei allerdings achten, dass man eine Quelle für das Rohmaterial und einen großen Raum hat, wo man dann die Presse aufstellen und Pellets herstellen kann. Auf diese Art und Weise kann man viel Geld sparen, und die Pelletpresse wird sich nach einer gewissen Zeit selber bezahlen, sodass danach nur noch wahres Geld übrig bleibt. Hier könnt ihr euch näher über eine pelletsheizung Informieren. Diese sind meist etwas teurer.

Hallo lieber Besucher. Wir freuen uns, dass wir Dich wieder auf unserem neuen und noch besserem
Blog begrüßen können. Wenn Du Dich gefragt hast, wieso Du uns nicht mehr bei Google finden
kannst, dann bekommst Du hier eine Antwort auf deine Frage. Wir waren das Ziel vieler
Hackerangriffe, die in den letzten Monaten stattgefunden haben. Somit musste wir unsere Seite
löschen, bis sich die Situation stabilisiert. Jetzt aber haben wir gute Nachrichten für Dich, denn Du
kannst jetzt wieder alle Informationen, die Dich interessieren, auf unserer neuen Homepage finden.
Und nicht nur das- wir bieten Dir auch noch vielerlei Neuigkeiten, die Du Dir anschauen kannst.
Das ist doch wohl ein guter Grund, um sich die Seite anzuschauen.
Die Neuheiten bei uns
Früher war es so, dass unsere Seite sehr viele Informationen beinhaltet hat, die aber nicht gut
kategorisiert waren. Jetzt haben wir uns dazu entschlossen, die wichtigsten Artikel, Bilder und
Texte, die Du bei uns finden kannst, einfach in Kategorien zu ordnen, damit Du einen besseren
Überblick hast, was es so alles auf der Seite gibt. Außerdem kannst Du jetzt mithilfe unserer
Suchoption in der rechten Ecke einfach das gewünschte Stichwort eingeben und sehr schnell
bekommst Du dann alle Artikel, die dieses Stichwort beinhalten, aufgelistet. Wir bieten Dir also:
  • zahlreiche Informationen
  • gut durchdachtes Design
  • Kategorisierung der wichtigsten Dateien
  • viele Bilder und Neuheiten

Kundenservice.

Wenn Du irgendwelche Fragen hast, die auf unserer Seite nicht beantwortet wurden, dann kannst
Du uns gerne kontaktieren. Wir bemühen uns, immer für unsere Besucher da zu sein und auf die
Fragen, die sie stellen, eine Antwort zu geben. Somit sind wir nicht nur darauf orientiert,
Informationen zu vermitteln, sondern auch den Menschen zu helfen. Somit kannst Du Dich in Ruhe
von zuhause aus über alle wichtigen Themen informieren, ohne dass Du Dir viel Mühe geben
musst.